Besitzt du Merchandise zu bestimmten Buchreihen? - MF

Anja Druckbuchstaben | 20 November 2017 | 19 Kommentare

Eine Aktion von Buchfresserchen

Besitzt du Merchandise zu bestimmten Buchreihen, z. B. Lesezeichen, Tassen, Kunstdrucke etc.?

 

Es gibt eigentlich nur eine Buchreihe, bei der wir immer wieder in Versuchung kommen und zwar bei Harry Potter ^^.  Wir haben:

- Hogwarts Shirt
- Hogwarts Banner
- Slytherin und Gryffindor Banner
- HP Kalender
- Ron in Tante Tessys Mantel als Funko Pop
- Gryffindor Mantel und Krawatte
- Wanted Poster Bellatrix Lestrange und Sirius Black

Und fast verschwiegen hätte ich:
- Twilight Bettwäsche (hat mir meine Mama mal geschenkt =)
- Team Jacob Trinkflasche

Weil Gisela es unbedingt genau wissen wollte, hier ein Bild ^^




Für nächstes Jahr planen wir einen Trip in die HP Studios nach London. Ich bin sicher da wird noch so einiger Kram bei uns einziehen ^^. Das war's aber auch schon zu Büchern. 

Wenn es um Serien geht, dann schleicht sich dieses Konsumverhalten langsam auch immer mehr ein:
- Supernatural Shirt
- Mini Impala
- SPN Kalender
- Captain Buzz Lightyear Tasse aus dem Disney Land



Wie ist das bei euch?
Steht ihr auf Merchandise?

LG
Anja

Hass ist keine Meinung von Renate Künast

Anja Druckbuchstaben | 15 November 2017 | 2 Kommentare
Erschienen am 28.08.2017 | 192 Seiten | 14,99 €
Renate Künast | Heyne Verlag


Klappentext

»Du ekliges Wesen«, »Gesindel«, »du dummes Stück grüne Scheiße« – vermeintlich besorgte Bürger machen ihrer Wut in Hassmails oder feindseligen Kommentaren auf Facebook und Twitter Luft. Adressaten sind engagierte Menschen: Flüchtlingshelfer ebenso wie sozial Engagierte, Journalisten ebenso wie Politiker. Auch Renate Künast bekommt täglich den Hass zu spüren. Doch sie geht in die Offensive, reist zu den Absendern, sucht das Gespräch. In klarer Sprache analysiert sie nun, woher der Hass kommt, warum AfD, Trump und Co. die Wut schüren und wie sie ihnen nützt – und sie warnt davor, wohin der Hass führen wird, wenn wir jetzt nicht eingreifen. (Quelle: Heyne Verlag)

Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 14 November 2017 | 12 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "30 Stunden" von Elena MacKenzie und ich bin auf Seite 10 von 206.




Siehst du dir Bestsellerlisten an? - MF

Anja Druckbuchstaben | 13 November 2017 | 7 Kommentare

Eine Aktion von Buchfresserchen

Siehst du dir Bestsellerlisten an?

Es gab tatsächlich eine Zeit, in der ich sehr stark auf Bestsellerlisten geachtet habe. In einigen Buchhandlungen hängen die ja sogar regelmäßig aus, quasi als Orientierung.
Ich muss zugeben, dass ich aufgehört habe diese Listen zu beachten. Für mich sind sie allerhöchstens eine nice-to-have Info. Um ehrlich zu sein hab ich mich in der Vergangenheit öfter gefragt wie bestimmte Bücher so weit oben auf diese Listen kommen.
Letztlich geht es hier nur um reine Verkäufe (best seller) und das sagt ja nicht unbedingt etwas über die Qualität aus.


Wie ist das bei euch?
Orientiert ihr euch an Bestsellerlisten?

LG
Anja

Überraschungpost *yay* und Weihnachten im Schuhkarton

Anja Druckbuchstaben | 12 November 2017 | Kommentieren

Hallöchen an diesem wundervollen faulen Sonntag =)

Ich hoffe ihr verbringt den heuten Regentag in eurer Leseecke mit Buch und Teechen oder ähnlichem =). Ich möchte die Gunst der Stunde kurz nutzen, um euch die Überraschungspost vorzustellen, die am Freitag bei mir eingetroffen ist. Es gibt nichts über Überraschungspost *freu*. Ehrlich gesagt war es ein ganzes Päckchen! An dieser Stelle schonmal vielen Dank an Eden Books!


Inhalt des Päckchens: Ein Exemplar von "Mieze Undercover", dessen weibliche Protagonistin stark von Daniela Katzenberger inspiriert ist. Ein Notizbuch mit passendem Stift, ein Energy-Drink, ein Energieriegel und flauschige Handschellen =).

Worum es in dem Buch geht:

Michaela Moll – von allen nur Mieze genannt – hat einen liebevollen Ehemann, eine süße Tochter und ist hauptberuflich Hausfrau. Allerdings ödet sie ihr Alltag zwischen Bauklötzen und Mutti-Stammtisch mehr und mehr an. Um wieder etwas Abwechslung in ihr Leben zu bringen, bewirbt sie sich kurzerhand um einen Bürojob im Polizeirevier – und wird prompt eingestellt. Wie es der Zufall so will, platzt die schlagfertige Blondine gleich an ihrem ersten Arbeitstag in einen Undercovereinsatz in einer Table-Dance-Bar. Zum Glück weiß sie sich zu helfen und tanzt sich als sexy Pole-Dancerin mal eben aus der Bredouille – was ihr umgehend eine Beförderung zur verdeckten Ermittlerin im Rotlichtmilieu einbringt. Den Balanceakt zwischen ihrem Alltag als Mama und ihrer Geheimexistenz als Undercover-Agentin meistert Mieze fortan mit jeder Menge Charme, einer beeindruckenden Beobachtungsgabe und viel Witz – und sorgt für heitere Krimiunterhaltung vom Feinsten. (Quelle: Eden Books)

 

Weihnachten im Schukarton

 Kennt ihr eigentlich die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"? Ein Stück weit hab ich diese schon in den letzten Jahren verfolgt. In diesem Jahr haben wir uns dazu entschlossen auch zwei Kartons zu packen. Also sind wir im Kaufrausch losgezogen und haben allen mögliche Kram eingepackt, über den sich ein Mädchen bzw. Junge vielleicht freuen könnte, die/ der nicht alles im Überfluss zur Verfügung hat so wie wir. Nächstes Jahr werden wir unsere Strategie aber wohl etwas verfeinern ^^.
Habt ihr Lust bei der Aktion mitzumachen? Dann klickt soch mal hier! Noch bis Mittwoch habt ihr Zeit einen Karton abzugeben.

Auf den Bildern seht ihr, was wir alles in die Kartons gepackt haben =). Morgen werden sie dann abgegeben.




LG
Anja






Gemeinsam Lesen

Anja Druckbuchstaben | 07 November 2017 | 17 Kommentare

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Born Scared" von Kevin Brooks und ich bin auf Seite 5 von 235.